• Sie haben keinen Artikel ausgewählt.

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Verkäufe

Hermes.com - Dezember 2016

Bitte lesen Sie die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Verkäufe sowie die Allgemeinen Nutzungsbedingungen der Webseite Hermes.com aufmerksam durch .

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

1. Angaben zum Verkäufer

Die vorliegenden Geschäftsbedingungen gelten für das Unternehmen HERMÈS SELLIER, Kapitalgesellschaft in vereinfachter Form, Grundkapital von 4.976.000 €, mit Sitz in 24 Rue du Faubourg Saint Honoré – 75008 Paris – Frankreich, eingetragen im Handelsregister Paris unter der Nummer 696 520 410. Die SIRET-Nummer lautet 696 520 410 00023 und die Umsatzsteuer-ID FR 46 696 520 410. Die Telefonnummer der Gesellschaft ist +33 (0)1 40 17 47 17.

 

2. Geltungsbereich und Zustimmung zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Für den Kauf von Produkten von der Internetseite www.Hermes.com (im Folgenden „diese Website“) gelten die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen dieser Website („Allgemeine Geschäftsbedingungen“). Über diese Website vertriebene Produkte werden ausschließlich an private Verbraucher verkauft, unabhängig davon, ob sie als natürliche oder juristische Personen auftreten. Jeglicher Weiterverkauf oder Vertrieb von Hermes-Produkten, die über diese Website bezogen wurden, ist streng untersagt. Dementsprechend bestätigt der Kunde, dass er als Endverbraucher auftritt und keine Absicht hegt, Hermes-Produkte gewerblich weiterzuverkaufen.


HERMÈS SELLIER behält sich Änderungen bzw. Aktualisierungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu jedem Zeitpunkt vor. Über den Link „Kundenservice“ gelangen Sie jederzeit zu der jeweils geltenden Version der Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Es gilt jeweils die auf dieser Website zum Zeitpunkt der Bestellung ausgewiesene Version der Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


Bei jeder Bestellung über diese Website werden Sie aufgefordert, den zum Zeitpunkt der Bestellung geltenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen zuzustimmen. Die besagte aktuelle Version ist vor und während des Zustimmungsvorgangs einsehbar. Ihre Zustimmung erteilen Sie, indem Sie einen Haken setzen beim Feld „Ich habe die Allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen für den Verkauf auf der Website Hermes.com einschließlich der Datenschutzhinweise französischen Rechts gelesen und akzeptiere sie“.

 

3. Bestellbedingungen

Diese Website kann genutzt werden, um eine Auswahl von Hermes-Produkten (im Weiteren „Produkte“ oder „Artikel“) online per Internet direkt über HERMES SELLIER zu bestellen und in die Schweiz liefern zu lassen (siehe nachfolgend unter 8.1 „Liefer- und Abholbereich“).

Sie können auch telefonisch von Montag bis Freitag (außer an offiziellen französischen Feiertagen) von 10.30 Uhr bis 18.30 Uhr (mitteleuropäischer Zeit) und Samstags von 10h bis 18h unter der Nummer +41 (0)22 580 29 85 bestellen.

Über diese Website können keine Sonderwünsche abgewickelt werden wie zum Beispiel die Bestellung eines Produktes, das nicht oder nicht mehr in der Hermes-Kollektion verfügbar ist, oder Sonderanfertigungen von Produkten aus der Hermes-Kollektion durch HERMÈS SELLIER. Die vorliegenden Geschäftsbedingungen gelten also nicht für Sonderanfertigungen und -bestellungen. Bitte wenden Sie sich bei Sonderwünschen an den Kundenservice über den Link „Kundenservice“ oder telefonisch von Montag bis Freitag (außer an offiziellen französischen Feiertagen) von 10.30 bis 18.30 Uhr (mitteleuropäischer Zeit) und Samstags von 10h bis 18h unter der Nummer +41 (0)22 580 29 85.

 

4. Verfügbarkeit

Die Produkte und Preise gelten wie auf dieser Website angezeigt; die Produkte sind verfügbar solange der Vorrat reicht. In Ausnahmefällen kann es zu Fehlern oder Berichtigungen kommen, insbesondere bei gleichzeitiger Bestellung desselben Produkts durch mehrere Kunden. Sollte ein Produkt nach dem Bestellvorgang doch nicht verfügbar sein, so werden Sie so bald wie möglich per E-Mail oder telefonisch benachrichtigt. Sie erhalten dann die Möglichkeit, wahlweise einen anderen Artikel von dieser Website zu bestellen oder Ihre Bestellung zu stornieren.

HERMÈS SELLIER haftet nicht für fehlende Lagerbestände oder Nicht-Verfügbarkeit von Produkten, für die die Bestellung noch nicht durch HERMES SELLIER bestätigt wurde.

HERMES SELLIER behält sich vor, die auf der Website angebotenen Artikel jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu ändern. Wir sind ständig bestrebt, die Qualität unseres Service zu verbessern und unser Produktangebot allen Kunden und Besuchern dieser Website gleichermaßen verfügbar zu machen. Aus diesem Grund und in Übereinstimmung mit den diesbezüglich geltenden Bestimmungen, insbesondere denen unter Artikel L122-1 des französischen Verbraucherschutzgesetzes, behält sich HERMES SELLIER vor, die Stückzahl zu begrenzen, die ein Besucher von einem Artikel bestellen kann.

 

5. Bestellvorgang

5.1. Produktauswahl


Sie können Ihrer Auswahl jederzeit Produkte hinzufügen, indem Sie auf „Kaufen“ klicken oder Ihren Einkauf beenden oder weiter im Online-Store stöbern.

Sie können Ihren Warenkorb einsehen, indem Sie auf „Ihre Auswahl“ im Menü oben rechts zeigen oder klicken. Dort erscheint dann: das (die) Foto(s) des/der betreffenden Artikel(s), die Farbauswahl und weitere Merkmale, gewählte Stückzahl, Stückpreis und Zwischensumme der gewählten Artikel. Sie können hier auch das Land, in das geliefert werden soll, sowie die gewünschte Lieferart festlegen. Daraufhin werden die Versandkosten berechnet, so dass der zu zahlende Gesamtbetrag angezeigt wird. Lieferzone und Versandkosten können auf Ihren Wunsch später noch verändert werden, so dass der Gesamtbetrag entsprechend angepasst wird.

 

5.2. Benutzerangaben

Nachdem Sie Ihre Auswahl abgeschlossen haben, klicken Sie auf „Einkauf beenden“, um den Bestellvorgang zu starten.

Wenn Sie bereits ein Kundenkonto haben, melden Sie sich an dieser Stelle mit Ihrem Passwort an.

Wenn Sie noch kein Kundenkonto haben, werden Sie aufgefordert, hier ein Kundenkonto mit Ihrer E-Mail-Adresse anzulegen, wobei Sie am Ende des Bestellvorgangs unter „Bezahlung“ ein Passwort festlegen. Bei der Mobilversion dieser Website werden Sie gebeten, diese Informationen beim Anmelden einzugeben.

Ihre Zugangsdaten und Passwörter sind streng vertraulich. Sie verpflichten sich daher, sie sicher aufzubewahren und keinesfalls an Dritte weiterzugeben. HERMES SELLIER kann keinesfalls haftbar gemacht werden für den Verlust oder Diebstahl von Zugangsdaten oder jegliche missbräuchliche Benutzung Ihres Kundenkontos. Sollten Sie davon Kenntnis erlangen, ist Hermès unverzüglich zu informieren.

 

Die Einrichtung eines Kontos ermöglicht Ihnen:
- Ihre Lieferungen zu verfolgen und frühere Bestellungen einzusehen;
- Produkte zurückzusenden oder umzutauschen;
- Ihre Liefer- und Rechnungsadresse für spätere Bestellungen hinzuzufügen oder zu ändern;
- Ihre Abonnements für den Hermès-Newsletter zu verwalten.

 

Sämtliche der durch diese Website gespeicherten Daten dienen als Nachweise der zwischen HERMES SELLIER und seinen Kunden vollzogenen Geschäftsvorgänge. Im Falle von Streitigkeiten zwischen HERMES SELLIER und einem Kunden zu einer auf dieser Website vollzogenen Transaktion werden die bei HERMES SELLIER gespeicherten Daten als gültiger Beweis herangezogen.

Sie können jederzeit Ihr Kundenkonto löschen, indem Sie über den Link „Kundenservice“ eine entsprechende E-Mail an den Kundenservice senden. Nach Löschung Ihres Kontos haben Sie jederzeit die Möglichkeit, ein neues Konto zu eröffnen

 

5.3. Abschließen der Bestellung

5.3.a) Bestätigung der Lieferart


Hier legen Sie einerseits die Lieferart fest und geben außerdem die für einen reibungslosen Versand notwendigen Lieferdaten an: Zustellland, Anrede, Vorname, Name, Telefon, Lieferanschrift (oder das Geschäft, in dem Sie Ihre Bestellung abholen möchten, wenn Geschäfte in dem von Ihnen gewählten Zustellland diesen Service anbieten – siehe „8.1 Liefer- und Abholbereich“).

Bei einer Geschenkbestellung haben Sie während des Bestellvorgangs die Möglichkeit, eine Begleitkarte und eine Rechnung ohne Preisangaben beizufügen.

Am Ende dieses Schrittes klicken Sie auf „bestätigen“.

 

5.3.b) Bestätigung der Zahlungsart und Bezahlung der Bestellung

Sie können Ihre Lieferanschrift als Rechnungsadresse verwenden oder hier eine andere eingeben. Anschließend werden Sie aufgefordert, eine Zahlungsart auszuwählen und die entsprechenden Informationen einzugeben.

Am Ende des oben beschriebenen Bestellvorgangs und, nachdem Sie die vorliegenden Allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen sowie die Datenschutzbestimmungen dieser Website in Gänze akzeptiert haben, klicken Sie auf das Schaltfeld „bezahlen“. Damit kommt der Kaufvertrag endgültig zustande.

Sie sollten die von Ihnen getroffene Auswahl genau überprüfen, bevor Sie Ihre Bestellung bestätigen. Wir bemühen uns, die Übereinstimmung in Farbgebung, Ausführung und Stil der auf den Fotografien dieser Website abgebildeten Produkte mit den Originalprodukten sicherzustellen. Trotzdem können Abweichungen auftreten, insbesondere durch eine abweichende Farbwiedergabe an Ihrem Computer.  Dementsprechend haftet HERMES SELLIER nicht für Fehler oder Ungenauigkeiten in der Wiedergabe der Fotografien oder zeichnerischen Darstellungen der auf dieser Website abgebildeten Produkte. Sollten Sie Fragen zu den einzelnen Produkten haben, so können Sie sich gerne jederzeit an unseren Kundenservice wenden.

 

Weiter Informationen zu den Zahlungsmodalitäten (Währung, akzeptierte Zahlungsarten usw.) finden Sie nachfolgend unter dem Punkt „6. Preise – akzeptierte Zahlungsarten“.

Nach Abschluss des Bestellvorgangs wird Ihr Auftrag zur weiteren Bearbeitung an HERMES SELLIER weitergeleitet.

HERMES SELLIER behält sich vor, Bestellungen von Kunden abzulehnen, mit denen sich das Unternehmen in einem Rechtsstreit bezüglich früherer Bestellungen befindet. Dies gilt auch für den Fall, dass HERMES SELLIER Grund zu der Annahme hat, dass der betreffende Kunde diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen zuwider handelt oder sich an betrügerischen oder kriminellen Aktivitäten beteiligt. Weiterhin kann HERMES SELLIER aus sonstigen wichtigen Gründen eine Bestellung stornieren.

 

5.3.c) Bestellbestätigung

Sie erhalten daraufhin eine Bestellbestätigung per E-Mail. Die Bestätigung weist den Gesamtbetrag der Bestellung, die Informationen zu Versandkosten und Lieferzeit sowie die wesentlichen Merkmale und den Preis der bestellten Artikel aus.

Wir empfehlen, diese Bestellbestätigung als Ausdruck oder in elektronischer Form gut aufzubewahren.

HERMÈS SELLIER bewahrt den Schriftverkehr, der den zwischen HERMES SELLIER und einem Kunden auf elektronischem Weg abgeschlossenen Kaufvertrag ab Auftragswert von 120 EUR  nachweist, in Anwendung von Artikel L. 134-2 des Verbraucherschutzgesetzes (Code de la Consommation) für den laufenden Zeitraum vom Vertragsabschluss bis zum Datum der Zustellung der Waren auf und von da ab für zehn Jahre (übereinstimmend mit der Verordnung 2005-137 vom 16. Februar 2005).  Auf Anfrage und nach Ausweisung Ihrer Identität ermöglicht Ihnen der Kundenservice den Zugang zu diesen Dokumenten telefonisch von Montag bis Freitag (außer an offiziellen französischen Feiertagen) von 10.30 Uhr bis 18.30 Uhr (mitteleuropäischer Zeit) und Samstags von 10h bis 18h unter der Nummer +41 (0)22 580 29 85 oder jederzeit per E-Mail über den Link „Kundenservice“.

 

6. Preise – akzeptierte Zahlungsarten“.

6.1. Preise

Die Preise der Produkte sind in Franken einschließlich Steuern angegeben. Außer bei Rückzahlungen (i) im Rahmen des Widerrufsrechts oder (ii) wegen Rechtsgewährleistung für Vertragskonformität und versteckte Mängel erstattet HERMES SELLIER nicht die Mehrwertsteuer für die über diese Website erworbenen Artikel (auch nicht in dem Fall, dass der Käufer die Produkte nach Erhalt in ein Drittland außerhalb der Europäischen Union weiterversendet).

HERMES SELLIER behält sich vor, die Preise der auf dieser Website angebotenen Artikel jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu ändern. Die Produkte werden Ihnen aufgrund der Preisliste in Rechnung gestellt, die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung auf dieser Website eingestellt ist. Die Verfügbarkeit der von Ihnen zu diesem Zeitpunkt bestellten Produkte bleibt vorbehalten.

Jede Bestellung ist unmittelbar bei Abschluss des Bestellvorgangs in Franken zu bezahlen. Sollte einer der bestellten Artikel nicht verfügbar sein (siehe Punkt 4 „Verfügbarkeit“), so werden nur die Beträge für die verfügbaren Produkte und die entsprechenden Versandkosten belastet.

 

6.2. Akzeptierte Zahlungsarten

6.2.a) Zahlung per Kreditkarte oder Bankkarte

Wir akzeptieren Zahlungen per Visa®, MasterCard® und American Express®.

 

6.2.b) Abrechnung über von Geschäften ausgegebene Einkaufsgutscheine


Von Hermes-Geschäften ausgestellte Einkaufs- oder Geschenkgutscheine gelten nicht für den Kauf von Artikeln über diese Website.

 

7. Eigentumsvorbehalt

Die bestellten Produkte bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von HERMES SELLIER.

Nach der Auslieferung an die von Ihnen angegebene Adresse liegt die Verantwortung für die gelieferten Produkte (insbesondere bei Verlust, Diebstahl oder Beschädigung) bei Ihnen.

 

8. Modalitäten für die Lieferung und die Abholung in einem Geschäft

8.1. Liefer- und Abholbereich

8.1.a) Lieferung an eine Postanschrift

Waren, die über diese Website bestellt wurden, können nur in die Schweiz ausgeliefert werden (im Folgenden „Lieferbereich“).

Für  Anschriften außerhalb dieses Lieferbereichs können keine Bestellungen entgegengenommen werden. Insbesondere aus Sicherheitsgründen kann HERMES SELLIER nicht postlagernd, an ein Postfach oder eine Cedex-Adresse versenden.

Die Produkte werden an die Lieferanschrift versandt, die beim Bestellvorgang angegeben wurde.

 

8.1.b) Abholung im Hermès-Geschäft

Sie haben die Möglichkeit, Ihre Bestellung über diese Website in einem Geschäft abzuholen. Dieser Service für Kunden dieser Website ist zur Zeit nur in ausgewählten Geschäften verfügbar. Während des Bestellvorgangs können Sie überprüfen, ob die Option zur Abholung in einem Geschäft in dem von Ihnen gewählten Zustellland besteht.

Bei dem Fahrrad „Le Flâneur“ und Mobiliar ist eine Abholung in einem Geschäft nicht möglich.

Sie können eine dritte Person bevollmächtigen, Ihre Bestellung in einem Geschäft abzuholen (siehe „8.3 Liefer- und Abholungsfristen“).

 

8.2. Versandkosten

Die Höhe der Versandkosten errechnet sich aus den von Ihnen bestellten Produkten, dem Gesamtbetrags Ihrer Bestellung sowie der gewünschten Versandart.

Versandkostenfrei für alle Bestellungen über 130 CHF.

Bei Bestellungen unter 130 CHF betragen die Versandkosten 12 CHF.

werden die Versandkosten entsprechend des Gesamtbetrags der Bestellung berechnet:

Betrag der Bestellung Fedex Express
Von 0 bis einschließlich 130 CHF 12 CHF
> 130 CHF Angebote

 

Für die Lieferung des Fahrrades „Le Flâneur“ werden 180 CHF berechnet. Die Zustellung erfolgt durch WES.

Lieferung von Mobiliar: Für den Versand Ihrer Bestellung werden Versandkosten in Höhe von 6 % der Zwischensumme der Bestellung bis zu einem Maximalbetrag von 6100 CHF berechnet. 

 

8.3. Liefer- und Abholungsfristen

Die nachfolgend aufgeführten Lieferfristen gelten ab der Bestätigung Ihrer Bestellung durch unseren Kundenservice.

 

8.3.a) Lieferung an eine Postanschrift

Lieferungen in die Schweiz:

Fedex Express:
- Alle an Werktagen vor 14.00 Uhr getätigten und bestätigten Bestellungen werden innerhalb von drei (3) Werktagen nach Auftragserteilung ausgeliefert.
- Alle an Werktagen nach 14.00 Uhr getätigten und bestätigten Bestellungen werden innerhalb von vier (4) Werktagen nach Auftragserteilung ausgeliefert.

Bei Bestellungen, die ein Parfum enthalten, beträgt die Lieferzeit 72 Stunden.


HERMES SELLIER behält sich das Recht auf Teillieferungen vor. Ihre Kreditkarte wird jeweils anteilig mit dem Betrag für die tatsächlich gelieferten Waren belastet. Die Versandkosten werden nicht aufgeteilt, sondern einmalig berechnet, entsprechend der Angaben auf Ihrer Bestellbestätigung.

 

8.3.b) Abholung im Geschäft

Sie erhalten eine E-Mail, wenn Ihre Bestellung im Geschäft zur Abholung bereit liegt.

Ihre Artikel stehen nach 48 Stunden bereit, wenn die Bestellung werktags vor 14 Uhr getätigt und bestätigt.

Wenn Sie Ihre Bestellung abholen, wenden Sie sich in dem Geschäft an einen Verkäufer und legen ihm folgende Unterlagen vor:
- die E-Mail, in der Ihnen mitgeteilt wurde, dass die Bestellung abholbereit ist (ausgedruckt oder auf Ihrem Smartphone)
- und ein Ausweisdokument.


Wenn Sie sich für eine Abholung durch eine andere Person entschieden haben, hat diese dem Verkäufer folgende Dokumente vorzulegen:

- die E-Mail, in der Ihnen mitgeteilt wurde, dass die Bestellung abholbereit ist, die Sie ihm vorher übermittelt haben
- und ein Ausweisdokument.


Bei Bestellungen, die ein Parfum enthalten, verlängert sich die Lieferzeit für Lieferungen außerhalb von Frankreich um einen (1) Werktag.


Sie können Ihre Bestellung innerhalb von drei (3) Wochen nach Erhalt der E-Mail abholen, in der Ihnen mitgeteilt wurde, dass die Bestellung in der Filiale bereit liegt.


Bitte beachten Sie, dass die Auslieferung des Fahrrades „Le Flâneur“ zwischen zwei (2) und vier (4) Werktagen ab der Bestätigung der Bestellung durch unseren Kundenservice benötigt.

Bei diesem Produkt ist eine Abholung in einem Geschäft nicht möglich.

Im Falle einer Rücksendung kümmert sich unser Kundenservice direkt um die Entgegennahme des Produktes durch unser Transportunternehmen, das sich allerdings originalverpackt und in einwandfreiem Zustand befinden muss.

Bei allen Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.

 

9. Lieferschwierigkeiten

Jeder Lieferausfall oder jede verspätete Lieferung oder Bereitstellung von Artikeln in einem Geschäft, die die unter 8.3 genannten Lieferfristen überschreitet, sollte unverzüglich an unseren Kundenservice gemeldet werden. Damit wir Ihren Anspruch berücksichtigen können, informieren Sie uns bitte spätestens dreißig (30) Kalendertage nach Bestätigung Ihrer Bestellung über eine etwaige Lieferverzögerung.


Bei Nichteinhaltung der Lieferfrist können Sie Ihre Bestellung per E-Mail oder Einschreiben an folgende Adresse stornieren:

Hermès Sellier / Hermes.com

24, rue du Faubourg Saint-Honoré

75008 Paris

Frankreich


HERMES SELLIER wird Ihnen daraufhin den Gesamtbetrag Ihrer Zahlung innerhalb von vierzehn (14) Tagen nach dem Rücktritt vom Kaufvertrag erstatten. Sollten Sie das Produkt nach Inanspruchnahme dieser Option dennoch erhalten, sind Sie verpflichtet, es unter Einhaltung der unter Punkt 10 aufgeführten Modalitäten zurückzusenden.


Bei Auslieferung an Sie ist die Sendung auf Richtigkeit und Vollständigkeit zu prüfen. Sollten Auffälligkeiten an der Sendung oder Probleme (beispielsweise eine bereits geöffnete Verpackung, offensichtlich beschädigte Artikel usw.) auftreten, vermerken Sie dies bitte möglichst handschriftlich auf dem Lieferschein und unterschreiben Sie Ihre Anmerkungen.


Setzen Sie sich dann bitte mit dem Kundenservice über den Link „Kundenservice“ in Verbindung oder telefonisch von Montag bis Freitag (außer an offiziellen französischen Feiertagen) von 10.30 bis 18.30 Uhr (mitteleuropäischer Zeit) und Samstags von 10h bis 18h unter der Telefonnummer +41 (0)22 580 29 85. Sollten die gekauften Produkte nicht mit Ihrer Bestellung übereinstimmen oder nicht Ihren Wünschen entsprechen, so können Sie die entsprechenden Artikel umtauschen oder eine Rückerstattung gemäß den unter „10.  Widerrufsrecht – Rücksendung, Umtausch, Erstattung“ aufgeführten Bedingungen und Bestimmungen verlangen.

 

10. Widerrufsrecht – Rücksendung, Umtausch, Erstattung

 

10.1. Widerrufsrecht und -frist

Sie verfügen über ein gesetzlich festgelegtes Widerrufsrecht ohne Angabe von Gründen und kostenlos entsprechend den Artikeln L121-21, L121-21-1 et L121-21-2 des französischen Verbraucherschutzgesetzes, wenn Sie die dort aufgeführten Bedingungen erfüllen.

Die allgemeine Erstattungspraxis von HERMES SELLIER erlaubt es Ihnen, innerhalb von dreißig (30) Kalendertagen ab Lieferung ohne Angabe von Gründen und kostenlos von Ihrer Bestellung zurückzutreten. Nach dieser Frist verfällt Ihr Widerrufsrecht.

 

10.2. Modalitäten der Inanspruchnahme des Widerrufsrechts

Wir geben Ihnen die Möglichkeit, Ihre Erklärung des Rücktritts vom Kaufvertrag online über Ihr Kundenkonto auszufüllen und zu übermitteln. Daraufhin erhalten Sie unverzüglich eine Bestätigung Ihres Rücktritts per E-Mail.

Sie können vor Ablauf der oben aufgeführten Wiederrufsfrist von 30 Tagen auch jede andere eindeutige Willenserklärung zur Inanspruchnahme Ihres Widerrufsrechts an folgende Adresse senden:

H.com

Service Retour

1 rue Robert-Céard

1204 Genève – Suisse

 

10.3. Einschränkungen des Widerrufsrecht

In Übereinstimmung mit Artikel L121-21-8 des französischen Verbraucherschutzgesetzes können Sie bei Parfumbestellungen von Ihrem Widerrufsrecht aus hygienischen Gründen keinen Gebrauch machen, wenn Sie die Schutzfolie vom Produkt entfernt haben.

 

10.4. Folgen des Widerrufsrechts

Sie können im Rahmen des Widerrufsrechts oder, wenn der Artikel nicht mit Ihrer Bestellung übereinstimmt, das/die entsprechenden Produkt(e) gemäß nachfolgendem Punkt 11. umtauschen oder eine Rückerstattung beantragen.

 

11. Modalitäten für Rückgabe, Umtausch und Erstattung

11.1. Rücksendung an die Website Hermes.com

11.1.a) Verfahren der Rücksendung

Im Rahmen des Widerrufsrechts sind die Produkte originalverpackt und im Originalzustand (orange Kiste und, wenn möglich, mit Versandkarton) zurückzuschicken, zusammen mit der Rechnung vom Kauf oder einer Kopie, wenn nicht alle Artikel zurückgesandt werden.


Loggen Sie sich in Ihrem Konto ein und klicken Sie auf "Artikel zurückgeben oder umtauschen" im Bereich "Ihre Bestellungen". Folgen Sie den Anweisungen und wählen Sie die Artikel, die Sie zurückgeben möchten, und den Grund für die Rückgabe aus.

Bitte kontaktieren Sie unseren Kundenservice unter +41 (0) 22 580 29 85, der Ihnen alle notwendigen Unterlagen für die Rücksendung schickt. Sie verfügen über eine Rückgabefrist von vierzehn (14) Tagen um Ihre Bestellung zurückzusenden.  

 


In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, eine Versicherung bei Ihrem Transportunternehmen abzuschließen. HERMES SELLIER ist nicht verantwortlich für Verlust, Versendung an eine falsche Adresse oder für Lieferverzögerungen bei der Rücksendung an diese Website, wenn die Risiken bei Ihnen liegen für die von Ihnen gewählte Transportart und den von Ihnen beauftragten Transport.

HERMES SELLIER verpflichtete sich, die Ihnen entstandenen Kosten für den Standardversand einschließlich Paketverfolgung zu erstatten. Dazu legen Sie bitte Ihrem Rücksendepaket die Versandrechnung mit der Paketverfolgungsnummer bei.


Bei einem Umtausch werden die Kosten für den Standardversand der ersten Lieferung erstattet, jedoch werden für die zweite Lieferung die der gewählten Versandart entsprechenden Kosten berechnet.

Es ist jedoch nicht möglich, Ihnen ein elektronisches Guthaben zur Verfügung zu stellen, das Sie auf Hermes.com nutzen können. Ebenfalls kann diese Website keine Einkaufsgutscheine ausgeben, die in einem Hermes-Geschäft genutzt werden können.

Gegenwärtig ist es nicht möglich, einen Umtausch oder eine Erstattung für in einem Hermès-Geschäft gekaufte Artikel über diese Website abzuwickeln.

 

11.1.b) Umtausch

Bei einem Umtausch geben Sie bitte in dem dafür vorgesehenen Feld das/die Produkt(e) an, das/die sie im Austausch für Ihre Bestellung erhalten möchten.

Wenn der Wert des/der neu ausgewählten Artikel/s den des/der zurückgegebenen Artikel/s übersteigt, so ist die Preisdifferenz von Ihnen entsprechend der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu begleichen.

Wenn der Wert des/der neu ausgewählten Artikel/s unter dem des/der zurückgegebenen Artikel/s liegt, so erstattet Ihnen HERMES SELLIER die Preisdifferenz (bei Geschenkbestellungen kann nur der Kunde, der die Bestellung vorgenommen hat, eine Erstattung beantragen und eine Gutschrift auf seinem Bankkonto erhalten) entsprechend der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Bei einem Umtausch werden die Versandkosten der ersten Lieferung erstattet, jedoch werden für die zweite Lieferung die der gewählten Versandart entsprechenden Kosten berechnet.

 

11.1.c) Erstattung

Im Falle der Bitte um Rückerstattung erfolgt diese entsprechend der gesetzlichen Vorgaben innerhalb von vierzehn (14) Tagen ab (i) dem Erhalt eines Belegs für die Rücksendung des Produkts oder der Produkte oder (ii) dem Eingang des Produkts oder der Produkte, wobei das frühere der beiden Daten maßgeblich ist. Die Erstattung einschließlich der Kosten für den Standardversand der ersten Lieferung erfolgt über den Zahlungsweg, der bei der Bestellung verwendet wurde.

Berechnen Sie bitte eine zusätzliche Frist für die Bearbeitung der Rückzahlung durch Ihre Bank ein.

 

11.1.d) Über die Website Hermes.com bestellte Geschenke

Geschenke, die Dritten von dieser Website geliefert wurden, können nur umgetauscht werden im Rahmen der für diese Website vorgesehenen Modalitäten.  Folglich kann nur der Kunde, der das Geschenk bestellt hat, eine Erstattung im Rahmen des Widerrufsrechts beantragen (eine Rückerstattung kann ausschließlich auf das für die Bestellung belastete Bankkonto erfolgen).

Beim Umtausch kann lediglich ein Artikel gegen einen anderen mit gleichem oder höherem Wert (in dem Fall ist die Differenz von dem Geschenkempfänger zu begleichen) umgetauscht werden. Der Geschenkempfänger hat sich in diesem Fall an unseren Kundenservice zu wenden.

 

11.1.e) Über die Website bestellte spezielle Produkte

11.1.e) (i) Rücksendebedingungen für Parfum

Das Parfum darf nicht geöffnet sein und ist in der Originalverpackung zurückzuschicken (mit transparenter Schutzfolie). Bei Rückgabe eines mangelhaft oder beschädigt gelieferten Produktes muss sich der Kunde versichern, dass der Flakon noch luftdicht verschlossen ist (ist dies nicht der Fall, wenden Sie sich bitte unter der Telefonnummer +41 (0)22 580 29 85 an unseren Kundenservice von Montag bis Freitag (außer an offiziellen französischen Feiertagen) von 10.30 bis 18.30 Uhr (mitteleuropäischer Zeit) und Samstags von 10h bis 18h oder jederzeit per E-Mail über den Bereich „Kontaktieren Sie uns“).

 

11.1.e) (ii) Rücksendebedingungen für „kombinierbare Gürtel“

Wenn Sie einen Gürtel und eine Schließe über die Funktion „kombinierbare Gürtel“ bestellt haben, ist eine Teilrückgabe oder ein Teilumtausch nicht möglich: Sie müssen das Leder mit der Schließe zurückgeben.

 

11.1.e) (iii) Rückgabebedingungen für die Apple Watch:

Die Apple Watch Hermès ist in der Originalverpackung zurückzuschicken und darf nicht mit einem anderen elektronischen Gerät gepaart oder synchronisiert worden sein.  Die Seriennummer der zurückgeschickten Apple Watch Hermès muss der auf der Rechnung vermerkten Seriennummer entsprechen.

Die Rückgabe der Apple Watch Hermès im Geschäft muss im selben Land wie dem der Lieferadresse und in einer Apple Watch Hermès Verkaufsstelle vorgenommen werden. Sie finden die Liste der Verkaufsstellen unter folgendem Link: www.hermes.com/applewatchhermes

 

11.2. Rückgabe in Hermès-Geschäften

11.2.a) Nach Lieferungen bestellter Artikel an eine Postanschrift

Jedes über diese Website gekaufte oder als Geschenk erworbene Produkt kann auch binnen dreißig (30) Kalendertagen nach dem Lieferdatum sowie nach Maßgabe der folgenden Bedingungen in bestimmten Hermes-Geschäften gegen ein anderes Produkt oder gegen einen ein (1) Jahr gültigen Einkaufsgutschein für das Geschäft umgetauscht werden:
- Die zurückzugebenden Produkte müssen sich im Originalzustand und in ihrer Originalverpackung befinden.
- Den zurückzugebenden Produkten muss die Originalrechnung oder im Falle einer teilweisen Rückgabe eine Kopie derselben beigefügt sein. Eine Liste der Hermes-Geschäfte, die einen Umtausch anbieten, finden Sie unter folgender Adresse: de.stores.hermes.com
- Im Falle einer Rückgabe des Produkts an ein Hermes-Geschäft (zum Zwecke des Umtauschs oder gegen Ausstellung eines Einkaufsgutscheins) werden die Versandkosten für die erste Lieferung eines über diese Website erworbenen Produkts nicht erstattet.


Hermes-Geschäfte leisten keinerlei Rückerstattung des Kaufpreises für Produkte, die über diese Website gekauft wurden. Eine Gutschrift auf Ihre Kreditkarte oder Ihr Konto ist unter keinen Umständen möglich.


Um eine Rückerstattung für ein über diese Website erworbenes Produkt im Rahmen Ihres Widerrufsrechts zu erlangen, gehen Sie bitte wie im vorhergehenden Abschnitt unter „11.1. Rücksendung an die Website Hermes.com“ beschrieben vor.

 

11.2.b) Nach Abholung bestellter Artikel in einem Geschäft


Wenn Sie Ihre Bestellung in einem Geschäft abholen, können Sie den zuständigen Verkäufer um Folgendes bitten:
- einen Umtausch oder einen für ein (1) Jahr gültigen Einkaufsgutschein für das Geschäft;
- eine Erstattung (außer bei einer Lieferung als Geschenk). Das Geschäft sendet die zurückgegebenen Artikel an Hermes.com, von wo die Erstattung innerhalb von vierzehn (14) Tagen vorgenommen wird. Die Erstattung erfolgt über den Zahlungsweg, der bei der Bestellung verwendet wurde.

 

12. Rechtsgewährleistungen und kommerzielle Garantie

12.1. Rechtsgewährleistungen 

Die von HERMÈS SELLIER angebotenen Produkte unterliegen der gesetzlichen Garantie nach Artikel L211-4 bis L211-13 des französischen Verbraucherschutzgesetzes (Code de la Consommation) sowie nach Artikel 1641 bis 1648 des französischen Bürgerlichen Gesetzbuches (Code Civil) unter Ausschluss jeglicher weiterer Garantien:

 

Rechtsgewährleistung für Vertragskonformität: 

HERMÈS SELLIER liefert Ihnen ein Produkt, das dem Kaufvertrag entspricht und bei Übergabe des genannten Produkts vertragskonform ist in dem Sinne, dass das Produkt zur üblichen für ein vergleichbares Produkt zu erwartenden Nutzung geeignet ist und die Eigenschaften aufweist, die beim Verkauf ausgewiesen wurden. HERMÈS SELLIER steht auch ein für mangelnde Konformität, die aus der Art der Verpackung, der Montage- oder Aufbauanleitung entsteht, wenn diese laut Vertrag von ihm oder in seinem Auftrag erstellt worden sind. Diese Garantie gilt nur, wenn Sie Ihre Reklamation innerhalb einer Frist von zwei (2) Jahren ab Erhalt des Artikels geltend machen. Konformitätsmängel, die innerhalb einer Frist von sechs (6) Monaten (Frist, für die ab dem 18. März 2016 eine Verlängerung auf vierundzwanzig (24) Monate gilt) ab Lieferung auftreten, gelten als seit Lieferung bestehend solange kein gegenteiliger Nachweis vorliegt. 


Sie können das Produkt reparieren lassen oder umtauschen, solange Ihre Wahl keine offensichtlich unverhältnismäßigen Kosten für HERMÈS SELLIER verursacht. Falls das Produkt weder repariert noch umgetauscht werden kann, können Sie sich den gezahlten Gesamtbetrag erstatten lassen und das Produkt zurückgeben oder das Produkt behalten und sich einen Teil des gezahlten Betrags erstatten lassen, solange es sich nicht um einen geringen Konformitätsmangel handelt. Bei Rückgabe oder Umtausch des Produkts oder bei Rückerstattung des bezahlten Betrags entstehen für Sie keinerlei Kosten, und auch eine eventuelle Schadenersatzauszahlung, falls Sie ein Recht darauf haben, wird dadurch nicht erschwert.  Die Rechtsgewährleistung für Vertragskonformität gilt unabhängig von der nachfolgend unter 12.2 genannten kommerziellen Garantie. 

 

Rechtsgewährleistung bei versteckten Mängeln: 

HERMÈS SELLIER übergibt Ihnen ein Produkt ohne versteckte Mängel, die dazu führen würden, dass die für den Gegenstand vorgesehene Nutzung unmöglich oder so eingeschränkt wäre, dass Sie den Gegenstand nicht oder nur zu einem geringeren Preis erworben hätten, wenn Sie von diesen Mängeln Kenntnis gehabt hätten. Diese Garantie gilt nur, wenn Sie Ihre Reklamation innerhalb einer Frist von zwei (2) Jahren ab Feststellung des Mangels geltend machen. 

Im Falle eines versteckten Mangels können Sie das Produkt zurückgeben oder sich den Preis und die durch den Kauf entstandenen Kosten erstatten lassen oder das Produkt behalten und sich einen Teil des Preises erstatten lassen. In jedem Fall obliegt Ihnen die Beweispflicht, dass die Garantiebedingungen erfüllt sind.

Bitte kontaktieren Sie unseren Kundenservice unter +41 (0) 22 580 29 85, der Ihnen alle notwendigen Unterlagen für die Rücksendung schickt.

 

12.2. Kommerzielle Garantie

Für bestimmte auf der Website verkauften Produkte gilt zusätzlich zu den im vorangehenden Artikel genannten Rechtsgewährleistungen eine kommerzielle Garantie. Inhalt und Umsetzungsmodalitäten dieser kommerziellen Garantie können vor dem Kauf eines von dieser Garantie betroffenen Produkts auf der Website in der Rubrik „Kundenservice“ eingesehen werden. 

 

13. Kundenservice und Verfügbarkeit von Einzelteilen

Für jedes Produkt, das technisch gesehen repariert werden kann, gibt es einen Kundenservice. Bitte wenden Sie sich für Reparaturen an unseren Kundenservice.

In Übereinstimmung mit Artikel 111-3 Absatz 1 des französischen Verbraucherschutzgesetzes bestätigt HERMÈS SELLIER, dass kein Zeitraum, während dem für die Nutzung des Produkts zwingend notwendige Einzelteile verfügbar sind, garantiert wird. HERMÈS SELLIER wird jedoch im Fall einer Anfrage nach einem oder mehreren Einzelteilen sein Bestes tun, um die Zufriedenheit seiner Kunden zu gewährleisten.

 

14. Haftungsbeschränkung

HERMÈS SELLIER haftet nich für Schäden, die nicht aus der Vernachlässigung der Pflichten von HERMÈS SELLIER entstanden sind.  

 

15. Anwendbares Recht - Rechtsstreitigkeiten

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind nach französischem Recht abgefasst und entsprechend auszulegen. In Übereinstimmung mit der Vorschrift EG 593/2008 vom 17. Juni 2008 widersprechen die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen für den Verkauf jedoch nicht der Einhaltung einer Bestimmung durch HERMÈS SELLIER, die den Kunden begünstigt und zu der keine Ausnahme vereinbart werden kann, kraft des Gesetzes, das an dem Wohnort des Kunden gültig ist.

Im Falle von Streitigkeiten in Verbindung mit der Abwicklung einer Bestellung können Sie ein vertragliches Mediationsverfahren oder jegliches andere Verfahren zur alternativen Schlichtung anstrengen.


Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen liegen in deutscher Sprache vor. Im Falle von Unterschieden ist die französische Version maßgeblich. Dessen ungeachtet gilt gemäß Verordnung Nr. 44/2001 vom 22. Dezember 2000 im Streitfall, dass:
- Sie das Gericht am Ort Ihres Wohnsitzes oder französische Gerichte anrufen können,
- dass HERMÈS SELLIER das Gericht am Ort Ihres Wohnsitzes anrufen kann.

 

Allgemeine Nutzungsbedingungen der Webseite

Die Website Hermes.com wird vom HERMÈS-Konzern betrieben. HERMÈS INTERNATIONAL, die Holding des HERMÈS-Konzerns, fungiert als Herausgeberin der Webseite Hermes.com und hat der HERMÈS SELLIER das Recht zum Internet-Vertrieb einer Auswahl von Hermès-Produkten unter dieser Webseite eingeräumt.

Die HERMÈS SELLIER ist eine schweizerische Tochtergesellschaft der HERMÈS INTERNATIONAL mit Sitz an der 24 rue du Faubourg Saint-Honoré, 75008 Paris (Frankreich).

Für die Nutzung der Webseite Hermes.com gelten die vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen der Hermes.com (im Folgenden als "Nutzungsbedingungen" bezeichnet). Durch die Nutzung dieser Websiten anerkennen Sie, die vorliegenden Nutzungsbedingungen gelesen, verstanden und ohne Vorbehalt akzeptiert zu haben. Gleichzeitig anerkennen Sie mit der Nutzung die Bestimmungen der Webseite Hermes.com zum Datenschutz (im Folgenden als "Datenschutzbestimmungen" bezeichnet); siehe "Sicherheit und persönliche Daten." Sie werden bei der Erhebung von Daten jedoch noch einmal direkt auf die Datenschutzbestimmungen hingewiesen."

HERMÈS INTERNATIONAL oder die HERMÈS SELLIER können die vorliegenden Nutzungsbedingungen und die Datenschutzbestimmungen jederzeit ändern und aktualisieren. Wir empfehlen Ihnen daher, sich regelmässig über die gültige Fassung der Bestimmungen zu informieren. Durch Anklicken des Hyperlinks "Nutzungsbedingungen" können Sie die jeweils aktuelle Version der Nutzungsbedingungen bzw. der Datenschutzbestimmungen jederzeit einsehen.

 

1. Sicherheit und Persönliche Daten

Die Datenschutzbestimmungen der Webseite Hermes.com (siehe "Datenschutzbestimmungen") gelten für die Bearbeitung sämtlicher persönlicher Daten, die von Ihnen oder mit Ihrer Zustimmung der HERMÈS INTERNATIONAL auf dieser Webseite mitgeteilt werden. HERMÈS INTERNATIONAL und die HERMÈS SELLIER können die Datenschutzbestimmungen jederzeit nach Maßgabe der darin enthaltenen Bestimmungen für die Zukunft ändern oder ergänzen.

Eine Nutzung der Webseite Hermes.com durch Minderjährige ist nicht gestattet.

 

2. Geistiges Eigentum

Sämtliche Bestandteile der Website Hermes.com (Zeichnungen, Entwürfe, Abbildungen, Fotografien, Tonspuren, Texte, Logos, Marken u. ä.) sind ausschließliches Eigentum der HERMÈS INTERNATIONAL bzw. ihrer Tochtergesellschaften. Sofern dies nicht in den vorliegenden Nutzungsbedingungen anderweitig geregelt ist, ist es Ihnen untersagt, solche Bestandteile als Ganzes oder teilweise durch beliebige Mittel oder Verfahren nachzubilden oder zu vervielfältigen, zu veröffentlichen, zu übertragen, zu verändern oder zu vertreiben oder Werke herzustellen, die von solchen Bestandteilen abgeleitet sind.

Das "Hermès"-Warenzeichen, das Bildzeichen der Pferdekutsche und alle sonstigen auf Hermès bezogenen eingetragenen oder nicht eingetragenen Marken und Logos, die auf der Website Hermes.com dargestellt sind, sowie der Name der Internet-Domain "Hermes.com" sind und bleiben das ausschließliche Eigentum der HERMÈS INTERNATIONAL. Sofern keine ausdrückliche vorherige Zustimmung der HERMÈS INTERNATIONAL vorliegt, ist jegliche Vervielfältigung, Veröffentlichung, Übertragung, Änderung oder Nutzung dieser Warenzeichen für sämtliche Zwecke untersagt.

Abgesehen von dem im nachfolgenden Absatz eingeräumten Recht, darf der Inhalt der Website Hermes.com nicht so ausgelegt werden, dass damit eine Lizenz oder ein Nutzungsrecht an einem in den Webseiten enthaltenen Element eingeräumt wird.

Es ist Ihnen nicht gestattet, einen Copyright-Vermerk, einen Hinweis auf eingetragene Marken oder einen sonstigen urheberrechtlichen Hinweis auf der Webseite Hermes.com oder sonstige dort eingestellte Inhalte zu entfernen. Es ist Ihnen jedoch gestattet, eine einzige Kopie der auf der Webseite Hermes.com veröffentlichten Internetseiten für ihren privaten, persönlichen und nicht-gewerblichen Gebrauch anzufertigen, sofern die Kopie dieser Internetseiten sämtliche Copyright-Vermerke und sonstigen urheberrechtlichen Hinweise unverändert enthält.

 

3. Hyperlinks

Die Webseite Hermes.com kann Hyperlinks enthalten, die zu Websiten Dritter führen, die nicht von HERMÈS SELLIER oder HERMÈS INTERNATIONAL betrieben werden bzw. nicht deren Kontrolle unterliegen. Solche Hyperlinks dienen lediglich der erleichterten Nutzung und können und dürfen nicht als ausdrückliche oder konkludente Billigung solcher Websiten Dritter bzw. der darin angebotenen Produkte oder Dienstleistungen ausgelegt werden.

 

4. Haftungsbeschränkung

HERMÈS INTERNATIONAL haftet weder Ihnen noch Dritten gegenüber für jegliche unmittelbaren oder mittelbaren Schäden, Folgeschäden einschließlich, ohne darauf beschränkt zu sein, eines entgangenen Gewinns oder sonstiger immaterieller Verluste, die aus oder im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung oder der Ihnen nicht möglichen Nutzung der Webseite Hermes.com entstehen. Der Haftungsausschluss erfolgt im gesetzlich zulässigen Umfang.

 

5. Gewährleistungsausschluss

HERMÈS INTERNATIONAL sichert weder zu noch übernimmt sie eine Gewährleistung dafür, dass

- die Webseite Hermes.com frei von Viren, Würmern, Trojanern oder sonstigen zerstörerischen Computerprogrammen ist;

- die auf der Webseite Hermes.com enthaltenen Informationen zutreffend, vollständig oder aktuell sind.

Die Webseite Hermes.com kann technische Ungenauigkeiten oder sonstige Mängel enthalten, und HERMÈS INTERNATIONAL gewährleistet nicht, dass solche Mängel behoben werden. Die Webseite Hermes.com und ihre Inhalte werden "wie besehen" und "nach Verfügbarkeit" zur Nutzung bereitgestellt.

HERMÈS INTERNATIONAL schließt hiermit ausdrücklich jegliche Art der Gewährleistung in Bezug auf diese Webseite aus, insbesondere jede stillschweigende Gewährleistung für die Handelsüblichkeit oder die Eignung der Webseite oder ihres Inhalts für den gewöhnlichen Gebrauch oder eine spezifische Anwendung, für die Qualität des Inhalts oder die Nichtverletzung etwelcher Bestimmungen. Der Gewährleistungsausschluss erfolgt im gesetzlich zulässigen Umfang.

 

6. Geltendes Recht und Gerichtsstand

Die vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen sind nach französischem Recht abgefasst und entsprechend auszulegen, ohne einen möglichen Gesetzeskonflikt in Betracht zu ziehen. Diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen liegen in deutscher Sprache vor. Im Falle von Unterschieden der Allgemeinen Geschäftsbedingungen in deutscher Sprache, ist die französische Version der Allgemeinen Nutzungsbedingungen maßgeblich.

Im Falle von Streitigkeiten in Verbindung mit der Nutzung der Website können Sie ein vertragliches Mediationsverfahren oder jegliches andere Verfahren zur alternativen Schlichtung anstrengen.

Im Falle von Streitigkeiten können Sie gemäß der Verordnung Nr. 44/2001 vom 22. Dezember 2000:

- das Gericht am Ort Ihres Wohnsitzes oder französische Gerichte anrufen;

- HERMÈS INTERNATIONAL und/oder HERMÈS SELLIER kann/können das Gericht am Ort Ihres Wohnsitzes anrufen.

HERMÈS INTERNATIONAL behält sich das Recht vor, zur Wahrung seiner Rechte entsprechend der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen einstweiligen Rechtsschutz oder sonstige Rechtsbehelfe gerichtlich zu beantragen und durchzusetzen.

 

Allgemeine Nutzungsbedingungen der Webseite La Maison des Carrés

 

Die Nutzung der Website La Maison des Carrés unterliegt den vorliegenden Nutzungsbedingungen ("Nutzungsbedingungen"). Mit der Nutzung der Webseite La Maison des Carrés wird zugleich eine Vereinbarung zur verbindlichen Einhaltung der vorliegenden Nutzungsbedingungen abgeschlossen; gleichzeitig stellt diese Nutzung das Anerkenntnis der Bestimmungen der Webseite La Maison des Carrés zum Datenschutz (im Folgenden als "Datenschutzbestimmungen" bezeichnet) dar; siehe "Sicherheit und persönliche Daten." Sie werden bei der Erhebung von Daten jedoch noch einmal direkt hierauf hingewiesen.

HERMÈS INTERNATIONAL kann jederzeit die vorliegenden Nutzungsbedingungen und die Datenschutzbedingungen ändern und aktualisieren. Durch Anklicken des Hyperlinks "Nutzundbedingungen" können Sie die jeweils aktuelle Version der Nutzungsbedingungen bzw. der Datenschutzbestimmungen jederzeit einsehen.

 Über den Link "Rechtliche Hinweise" gelangen Sie jederzeit zu der jeweils geltenden Version der Nutzungsbedingungen.

 

1. Sicherheit und Persönliche Daten

Die Datenschutzbestimmungen der Webseite Hermes.com (siehe "Datenschutzbestimmungen") gelten für die Nutzung sämtlicher persönlicher Angaben, die mit Ihrer Zustimmung der HERMES SELLIER oder der HERMES INTERNATIONAL auf dieser Webseite zur Verfügung gestellt werden. Die HERMES INTERNATIONAL oder die HERMES SELLIER können die Datenschutzbestimmungen jederzeit nach Maßgabe der darin enthaltenen Bestimmungen für die Zukunft ändern oder ergänzen. Eine Nutzung der Webseite La Maison des Carrés durch Minderjährige ist nicht gestattet.

 

2. Geistiges Eigentum

Sämtliche Bestandteile der Webseite La Maison des Carrés (Zeichnungen, Entwürfe, Abbildungen, Fotografien, Tonspuren, Texte, Logos, Marken u. ä.) sind ausschließliches Eigentum der HERMES INTERNATIONAL bzw. ihrer Tochtergesellschaften. Sofern dies nicht in den vorliegenden Nutzungsbedingungen anderweitig geregelt, ist es Ihnen untersagt, von Bestandteilen der Webseite La Maison des Carrés abgeleitete Werke zu erstellen und diese bzw. die Bestandteile selbst durch beliebige Mittel oder Verfahren ganz oder teilweise zu vervielfältigen, zu veröffentlichen, zu übertragen, zu verändern oder zu vertreiben.

Die Marke „Hermès“, die ein Gefährt darstellende Bildmarke, sämtliche weiteren Marken und Logos in Verbindung mit Hermès, eingetragen oder nicht eingetragen, die auf der Website La Maison des Carrés erscheinen, sowie die Domänennamen „Hermes.com“ und „LaMaisondesCarres.com“ sind und bleiben ausschließliches Eigentum von HERMÈS INTERNATIONAL. Die Reproduktion, Verteilung, Weitergabe, Änderung oder Nutzung dieser Marken sind ohne vorherige ausdrückliche Zustimmung von HERMÈS INTERNATIONAL aus jedem Grund verboten.

Es ist Ihnen nicht gestattet, einen Copyright-Vermerk, einen Hinweis auf eingetragene Marken oder einen sonstigen urheberrechtlichen Hinweis auf der Webseite La Maison des Carrés oder sonstige dort eingestellte Inhalte zu entfernen. Es ist Ihnen gestattet, eine einzige Kopie der auf der Webseite La Maison des Carrés veröffentlichten Internetseiten für ihren privaten, persönlichen und nicht-gewerblichen Gebrauch anzufertigen, sofern die Kopie dieser Internetseiten sämtliche Copyright-Vermerke und sonstigen urheberrechtlichen Hinweise unverändert enthält.

 

3. Hyperlinks

Die Webseite La Maison des Carrés kann Hyperlinks enthalten, die zu Webseiten Dritter führen, die nicht von HERMÈS SELLIER, der HERMÈS SELLIER oder der HERMÈS INTERNATIONAL betrieben werden bzw. nicht deren Kontrolle unterliegen. Solche Hyperlinks dienen lediglich der erleichterten Nutzung und können und dürfen nicht als ausdrückliche oder konkludente Billigung solcher Webseiten Dritter bzw. der darin angebotenen Produkte oder Dienstleistungen ausgelegt werden.

 

4. Haftungsbeschränkung

Die HERMES INTERNATIONAL haftet weder Ihnen noch Dritten gegenüber für indirekte, beiläufig entstandene, konkrete oder Folgeschäden einschließlich, ohne darauf beschränkt zu sein, eines entgangenen Gewinns oder sonstiger immaterieller Verluste, die aus oder im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung oder der Ihnen nicht möglichen Nutzung der Webseite La Maison des Carrés entstehen.

Diese Haftungsbeschränkung gilt auch für den Fall, dass die HERMES INTERNATIONAL von einem möglichen Schadenseintritt in Kenntnis gesetzt wurde. Das vorstehende gilt nicht soweit die Schäden durch HERMES INTERNATIONAL oder die HERMES SELLIER grob fahrlässig oder vorsätzlich verursacht wurden sowie für Personenschäden. Dies gilt auch nicht für die Haftung.

 

5. Gewährleistungsausschluss

Die HERMES INTERNATIONAL sichert weder zu noch übernimmt sie eine Gewährleistung dafür, dass

- die Webseite La Maison des Carrés frei von Viren, Würmern, Trojanern oder sonstigen zerstörerischen Computerprogrammen ist;

- die auf der Webseite La Maison des Carrés enthaltenen Informationen zutreffend, vollständig oder aktuell sind.

Die Webseite La Maison des Carrés kann technische Ungenauigkeiten oder sonstige Mängel enthalten, und die HERMES INTERNATIONAL gewährleistet nicht, dass solche Mängel behoben werden. Die Websites La Maison des Carrés und ihr Inhalt werden „in gutem Zustand“ und „nach Verfügbarkeit“ präsentiert.

Die HERMES INTERNATIONAL schließt hiermit jegliche Art der Gewährleistung für die Inhalte der Webseite aus, soweit keine vertragliche Beziehung zwischen den Parteien besteht oder ausdrückliche Zusicherungen getätigt wurden.

 

6. Geltendes Recht und Gerichtsstand

Die vorliegenden Allgemeinen Nutzungsbedingungen sind nach französischem Recht abgefasst und entsprechend auszulegen, ohne einen möglichen Gesetzeskonflikt in Betracht zu ziehen. Diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen liegen in deutscher Sprache vor. Im Falle von Unterschieden der Allgemeinen Geschäftsbedingungen in deutscher Sprache, ist die französische Version der Allgemeinen Nutzungsbedingungen maßgeblich.

Im Falle von Streitigkeiten in Verbindung mit der Nutzung der Website können Sie ein vertragliches Mediationsverfahren oder jegliches andere Verfahren zur alternativen Schlichtung anstrengen.

Im Falle von Streitigkeiten können Sie gemäß der Verordnung Nr. 44/2001 vom 22. Dezember 2000:

- das Gericht am Ort Ihres Wohnsitzes oder französische Gerichte anrufen;

- HERMÈS INTERNATIONAL und/oder HERMÈS SELLIER kann/können das Gericht am Ort Ihres Wohnsitzes anrufen.

HERMES INTERNATIONAL behält sich das Recht vor, zur Wahrung seiner Rechte entsprechend der vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen einstweiligen Rechtsschutz oder sonstige Rechtsbehelfe gerichtlich zu beantragen und durchzusetzen.